Was erwartet dich bei deinem ersten EMS-Training?

Ist dir das auch aufgefallen? Nie zuvor war der Trend zu einem gesunden und sportlichen Lebensstil so ausgeprägt wie heute. Wir alle wollen unser Gewicht optimieren, Muskeln aufbauen und ein körperlich und seelisch ausgeglichenes Leben führen. Doch bei vielen Menschen hält der Vorsatz nicht lange an. Anfangs sind sie Feuer und Flamme für die Idee, sich fit zu halten, aber nach wenigen Wochen ist die Lust bereits verflogen.     

Wenn dir das bekannt vorkommt, dann kennst du wahrscheinlich auch die Gründe für diesen Sinneswandel: In unserer hektischen Zeit haben die wenigsten von uns die Muße, nach der Arbeit noch ins Fitnessstudio zu gehen. Hinzu kommt, dass Trainingsergebnisse schon mal auf sich warten lassen können und du zu allem Überfluss einiges an Fachwissen mitbringen musst, um effektiv und zielführend zu trainieren. 


Wenn auch du schon mit diesen Herausforderungen zu kämpfen hattest, dann haben wir eine perfekte Alternative für dich: EMS-Training. Denn mit EMS-Ganzkörpertraining kannst du mit wenig Aufwand und zeitsparend alle deine Trainingsziele erreichen. Genauer gesagt: Mit EMS-Training brauchst du nur 20 Minuten in der Woche, um auf gesunde Weise abzunehmen, Muskeln aufzubauen und die Ausdauer zu erhöhen. 

 

Haben wir deine Aufmerksamkeit geweckt? Dann möchten wir dir im Folgenden kurz erklären, wie der Weg zu deinem ersten EMS-Ganzkörpertraining aussieht. 

FASTRESULT Münster - Dein EMS-Studio in Münster!

Vereinbare den Termin für dein erstes EMS-Training!

Vereinbare den Termin für dein erstes EMS-Training!

Beim EMS-Ganzkörpertraining handelt es sich um eine hocheffektive und zeiteffiziente Trainingsmethode, die seit Jahrzehnten in der Medizin, im Leistungssport sowie in der Raumfahrt eingesetzt wird, um Muskelkraft und Muskelmasse zu steigern. Das EMS-Training ist hoch individuell und wird optimal auf deinen persönlichen Leistungsstandard, deine Trainingsziele und deine Wünsche abgestimmt. Daher wird es grundsätzlich als Personal Training durchgeführt. 


Das klingt spannend? Dann vereinbare doch gleich einen Termin für dein kostenloses EMS-Probetraining. Gerne kannst du auch deine Freundin oder deinen Freund mitbringen. Für das erste Training benötigst du nicht mehr als deine Sportschuhe. Frische Trainingskleidung und Handtücher für die Dusche nach dem Training stellt dir dein Personal Trainer im Studio bereit. 

Mit dem Anamnesegespräch zum optimalen Trainingsplan

Assistieren, unterstützen und beraten – das ist das A und O beim EMS-Training. In einem persönlichen Gespräch analysieren wir mit dir gemeinsam deine Trainingsziele, gehen auf deine Wünsche und Bedürfnisse ein und beantworten alle Fragen, die du zum Trainingsablauf hast. Außerdem ermitteln wir im Rahmen einer professionellen Körperanalyse schnell und präzise deine aktuellen Körperwerte. Haben wir alle wichtigen Informationen gesammelt, erstellen wir anschließend deinen persönlichen Trainingsplan. 

Mit dem Anamnesegespräch zum optimalen Trainingsplan

In den darauffolgenden Trainingseinheiten wiederholen wir die Körperanalyse regelmäßig. So bist du über deine Körperwerte immer auf dem neuesten Stand und kannst alle Fortschritte, die du machst, sozusagen in Echtzeit verfolgen. Darüber hinaus steht dir dein Personal Trainer immer helfend und beratend zu Seite. Zugleich ist er dein Motivator, der dich immer wieder anspornt, dein Potenzial zu entfalten und deine Grenzen zu erweitern. 

Lerne das Studio kennen!

Lerne das Studio kennen!

Im Studio führt dein Personal Trainer dich gerne durch die Räumlichkeiten. Er erklärt dir, was du für das Training benötigst und wo du alles findest. Je schneller du dich in deiner neuen Umgebung eingewöhnst, umso einfacher kannst du richtig durchstarten! Es ist unser Anliegen, dass du das Studio als dein zweites Zuhause betrachtest, wo du dich nicht nur sportlich entfaltest, sondern dich auch rundum wohlfühlst. 

 

Du findest für dein EMS-Training ein Studio in professionellem Design vor, dessen einzelne Elemente auf dein Wohlbefinden abzielen. Dich erwarten großzügige Umkleidekabinen und Einzelduschen. Und selbstverständlich legen wir Wert auf modernste EMS-Geräte deutscher Hersteller. Zu unseren Service-Leistungen zählen kostenlose Getränke und Mitglieder-Parkplätze.

 


Bereite dich auf deine erste Trainingseinheit vor!

Bevor es mit deinem ersten EMS-Training losgeht, schlüpfst du zunächst in die spezielle EMS-Funktionskleidung. Da ist zunächst die Unterbekleidung – T-Shirt und Hose –, die direkt an der Haut anliegt, und darüber die EMS-Weste. Alle Kleidungsstücke bestehen aus Materialien wie Baumwolle, Elasthan oder Polyamid, sind atmungsaktiv und sorgen für einen hohen Tragekomfort. 

 

Unsere EMS-Geräte stammen von miha bodytec, Deutschlands führendem Hersteller für EMS-Trainingsgeräte, der mit ihnen das EMS-Ganzkörpertraining perfektioniert hat. Die Produkte von miha bodytec bestechen nicht nur durch ihr funktionales Design, sie stehen auch für Zuverlässigkeit und innovative technologische Lösungen. 

Bereite dich auf deine erste Trainingseinheit vor!

Dein erstes EMS-Training

Dein erstes EMS-Training

Nun ist es Zeit für das erste Training, stets gemeinsam mit deinem Personal Trainer. Denn die Erfahrung hat gezeigt, dass das EMS-Training mit persönlicher und fachkundiger Betreuung deutlich effektiver ist. Deswegen steht dir dein EMS-Trainer immer zur Seite. Er führt dich in das Training ein und erklärt dir genau alle wichtigen Schritte, die grundlegenden Funktionen sowie den Trainings- und den Bewegungsablauf. Er passt dein Training auf deine individuellen Bedürfnisse an und zeigt dir die ersten Übungen. 


Dann bist du an der Reihe. Zunächst beginnst du ganz entspannt mit einer leichten Impulsgewöhnung. Auch bei diesem Teil deines Trainings ist der Trainer eine wichtige Stütze für dich. Er betreut dich am Gerät, beobachtet dich bei den Übungen und achtet darauf, dass du sie richtig ausführst. Bei Bedarf greift er korrigierend und erklärend ein. Der Trainer ist dein Helfer und Motivator, er spornt dich an, deine selbstgesteckten Ziele zu erreichen und vielleicht sogar über dich hinauszuwachsen. 

Geschafft! Aller Anfang war leicht, oder?

Herzlichen Glückwunsch! Du hast dein erstes EMS-Training erfolgreich absolviert. Jetzt ist es an der Zeit, dich mit deinem Personal Trainer zusammenzusetzen und über deine Erfahrungen zu sprechen. Hast du dich bei den Übungen gut gefühlt? Haben sie dich genauso weit gefordert, wie du es dir vorgestellt hattest? Fühlst du dich schon bereit für mehr? Bespreche mit dem Trainer deine ersten Erfolge und entscheide, wie du weitermachen willst – wir freuen uns auf die nächste Einheit mit dir!

Geschafft! Aller Anfang war leicht, oder?

Kommentare: 0