Beckenbodentraining

Beckenbodentraining bei Inkontinenz

Die Bedeutung des Beckenbodens wird immer wieder unterschätzt. Was viele nicht wissen: Ein aktiver Beckenboden, der gut trainiert ist, bringt eine Vielzahl von Vorteilen mit sich. Das ist auch kein Wunder, denn als Fundament des Körpers sind die Aufgaben des Beckenbodens sehr umfangreich. Gemeinsam mit den knöchernen Beckenstrukturen hilft er dabei, die Organe zu tragen, zu sichern und zu stabilisieren.

 

Hinzu kommt, dass ein gut trainierter Beckenboden Problemen wie Inkontinenz vorbeugt – ein Problem, mit dem viele Menschen aufgrund von Übergewicht oder nach einer Schwangerschaft zu kämpfen haben.

Schwangerschaft

Inkontinenz

Durch die lange hohe Belastung können die Bänder und die Muskulatur des Beckenbodens geschwächt sein, wodurch sie nicht mehr in der Lage sind, wie gewohnt zu arbeiten. Dadurch kann sich der Beckenboden ein Stück absenken. Die Folge: Ein erhöhter Druck im Bauchraum, der zu Inkontinenz führen kann.

 

Sind die Bänder und die Muskulatur des Beckenbodens geschwächt, kann es hilfreich sein, ihn zu trainieren – so zum Beispiel mit Hilfe eines EMS-Trainings, das sich über Impulse im Bein-, Bauch-, Gesäß- und Rückenbereich intensiv auf die tiefliegende Beckenbodenmuskulatur auswirkt. 


Dadurch kann der Beckenboden nachhaltig gestärkt werden, was aufgrund seiner Hebewirkung positive Auswirkungen auf die Wirbelsäule und die Körperhaltung hat. Damit optimale Trainingserfolge erzielt werden können, sollte die Trainingsintensität immer ausreichend hoch sein.


Gezielte Stärkung der gesamten Beckenbodenmuskulatur

Was kannst du erreichen?

  • Gezielte Stärkung der gesamten Beckenbodenmuskulatur
  • Behandlung der Ursachen, nicht nur der Symptome von Inkontinenz
  • Schnelle Rückbildung des Beckenbodens, so zum Beispiel nach einer Schwangerschaft

Wichtiger Hinweis: Dieses Angebot ist nur bis zum 31.10.2020 gültig!


Deine Vorteile im Überblick

#1 Hocheffizient

Bei unserem EMS-Ganzkörpertraining handelt es sich um eine hocheffiziente und sichere Trainingsmethode, die seit Jahrzehnten im Medizin-, Leistungssport- und Raumfahrtbereich zum gezielten Muskelaufbau erfolgreich eingesetzt wird.

#2 Aus Stunden werden Minuten

Mit unserem EMS-Ganzkörpertraining erreichst du in nur 20 Minuten pro Woche den gewünschten Trainingserfolg, der normalerweise nur mit einem Trainingsaufwand von mehreren Stunden konventionellen Trainings erreicht werden kann.


#3 Personal Training

Wir führen das EMS-Ganzkörpertraining im Rahmen eines Personal Trainings durch und gewährleisten somit, dass wir optimal auf deinen persönlichen Leistungsstandard, deine Bedürfnisse und Wünsche eingehen können.

#4 Hygiene & Sicherheit

Die Sicherheit unserer Mitglieder liegt uns sehr am Herzen. Alle Maßnahmen, die wir ergreifen, werden laufend von uns aktualisiert, um den aktuellen behördlichen Anforderungen und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu entsprechen.



20 Minuten pro Woche genügen wirklich? Probiere es aus!

Vereinbare jetzt deinen persönlichen Termin, komme zu deinem kostenlosen EMS-Probetraining und finde es selbst heraus. Ideal für jeden, der in kürzester Zeit sichtbare Trainingserfolge erzielen möchte!

Wichtiger Hinweis: Dieses Angebot ist nur bis zum 31.10.2020 gültig!