We care for you

Hygienestandards und Schutzmaßnahmen bei FASTRESULT Münster

Die Sicherheit unserer Mitglieder liegt uns sehr am Herzen!

Aus diesem Grund ist unser "We care for you" Hygienekonzept darauf angelegt, die aktuellen gesetzlichen Vorgaben und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Infektionsschutz bestmöglich umzusetzen. Die einzelnen Module werden regelmäßig auf ihre Effizienz und Wirksamkeit hin überprüft, um unserer spezifischen Trainings- und Dienstleistungssituation in ihrer Gänze gerecht zu werden. Unsere Trainer sind nicht nur zur Einhaltung unserer Standards verpflichtet, sondern nehmen auch regelmäßig an den nötigen Schulungen teil.



Mindestabstand

Es gilt der Mindestabstand von eineinhalb Metern. Jeglicher Körperkontakt wird vermieden.

Mund-Nasen-Schutz

In Situationen, in denen der Mindestabstand nicht ausreichend sichergestellt werden kann, ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich.


Krankheitssymptome

Sollte ein Mitglied nach Einschätzung des zuständigen Trainers nicht fit genug fürs Training sein, wird auf den Sport verzichtet. Die betroffene Person wird in diesem Fall gebeten, nach Hause zu gehen.

Handhygiene

Alle Mitglieder und Trainer waschen und desinfizieren ihre Hände regelmäßig und gründlich mit den Mitteln, die ihnen durch uns zur Verfügung gestellt werden – so zum Beispiel spezielle Mittel zur Händedesinfektion.


Raumlüftung

All unsere Räumlichkeiten werden regelmäßig von uns gelüftet – selbstverständlich auch dann, wenn die Witterung ungünstig ist. So können eventuell erregerhaltige Tröpfchen beziehungsweise Aerosole, die in der Luft vorhanden sind, effizient entfernt werden.

Desinfektion

Die Trainingskleidung, die genutzten Trainingsgeräte und der Trainingsboden werden im Anschluss an jedes einzelne Training gereinigt beziehungsweise desinfiziert.


Studiozutritt

Der Zutritt zu unseren Räumlichkeiten erfolgt ausschließlich nach vorheriger digitaler oder telefonischer Terminvereinbarung. Mögliche Krankheitssymptome werden in diesem Zusammenhang nach bestem Wissen und Gewissen abgefragt.

Fußbekleidung

Jedes unserer Mitglieder trägt beim Sport geeignete Fußbekleidung – so zum Beispiel spezielle Turnschuhe oder saubere Trainingssocken. Ein barfüßiges Training ist nicht gestattet.



Deine Gesundheit liegt uns am Herzen

Alle Maßnahmen, die wir ergreifen, werden laufend von uns aktualisiert, um den aktuellen behördlichen Anforderungen und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu entsprechen.




Erlebe ein völlig neues, unbeschreibliches Trainingserlebnis!

Wichtiger Hinweis: Dieses Angebot ist nur bis zum 30.09.2020 gültig!